ACTsTENSION

Mit ACTsTENSION unterstützen wir Produktionen und performative Formate freischaffender Künstler:innen der Darstellenden Künste. Das zePPra kooperiert aktuell u.a. mit den Künstler:innen und -Kollektiven Theaterrebellen und Monstress Mess.
With ACTsTENSION we support productions and performative formats by freelance artists in the performing arts. The zePPra is currently cooperating with the artists and collectives Theaterrebellen and Monstress Mess, among others.

"A Map's Tale (Dark Field)"

A Research & Text development by MONSTRESS MESS 
A collaboration between director Rebecca Scott, playwright Charlie Dupré and dramaturg Thomaspeter Goergen. 

Wir freuen uns mitteilen zu können dass...

… mit freundlicher Unterstützung der zePPra (u.a.) die Realisation zweier Produktionen der „Theaterrebellen“ erfolgreich zur Auffürhung kam (gefördert durch die Deutsche Theatertechnische Gesellschaft).

In dem Präventionstheaterstück „Bunt“ (für Schüler:innen ab der 6. Klasse) geht es um die Themenbereiche: Outing, Sexualität, Diversität und Entscheidungsfreiheit über den eigenen Körper. Das mobile Theater wird in Schulen, Aulen, Turnhallen, auf Bühnen stattfinden. https://www.theaterrebellen.de/theaterstücke-für-jugendliche/

In der Stückentwicklung „Tapasfür Erwachsene werden Entscheidungsfreiheit und Selbstverwirklichung von Frauen zwischen Rollenbildern und Familienkonstellationen thematisiert. Ein Stück für mehrere Generationen. Dieses Theaterstück war an verschiedenen Gastspielorten zu sehen: https://www.theaterrebellen.de/theaterstücke-für-erwachsene/

weitere Infos siehe: https://www.theaterrebellen.de/